About Nils Wulf

UBL-Geschäftsführer (Sprecher)

Exchange-as-a-Service – Warum gerade der Mittelstand von Hosted Exchange profitiert

15.01.2019|Exchange as a Service|

Die optimale Organisation der digitalen Unternehmenskommunikation hängt von der Größe des Unternehmens ab. Für Einzelunternehmer und kleine Betriebe sind die Webmail-Angebote etablierter Provider, wie Google oder Microsoft, gut geeignet. Sie kosten wenig und bringen alle nötigen Funktionen mit. Größere Organisationen und Konzerne setzen dagegen meistens auf eigene Rechenzentren, die maximale Kontrolle und Flexibilität bieten. Mittelständische [...]

Public, Private oder Hybrid Cloud – Welches Modell passt für welchen Anwendungsfall?

10.01.2019|Cloud|

Viele Unternehmen sprechen davon, ihre eigene IT-Infrastruktur zu reduzieren und in die Cloud zu wechseln. Oder sie haben diesen Schritt bereits vollzogen. Aber Cloud ist nicht gleich Cloud. Es gibt verschiedene Modelle des Cloud Computings, die sich hinsichtlich Aufbau, Kostenstruktur, Skalierbarkeit und Flexibilität deutlich voneinander unterscheiden. IT-Verantwortliche stehen nun vor der Frage, welcher Ansatz sich [...]

Datensicherheit in der Cloud: Was gilt es zu beachten?

3.01.2019|Cloud|

Auch in Deutschland setzt mittlerweile ein Großteil der Unternehmen auf Cloud-Lösungen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von Bitkom Research, bei der im Auftrag der Beratungsgesellschaft KPMG branchenübergreifend 557 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern befragt wurden. Demnach nutzten 2017 rund zwei Drittel der befragten Unternehmen (66 Prozent) Rechenleistung aus der Cloud. Zugleich verdeutlicht die Studie, [...]

Diese drei Punkte haben Cloud-Dienstleister aus Deutschland ihren US-amerikanischen Mitbewerbern voraus

2.01.2019|Cloud|

Das Vertrauen europäischer Unternehmen in US-amerikanische Cloud-Anbieter hat in den vergangenen Jahren sehr gelitten. Schuld ist hauptsächlich der NSA-Skandal. Aber auch Schlagzeilen wie Microsofts Rechtsstreit mit der US-Regierung bezüglich des Zugriffs auf Daten, die in Europa gespeichert sind, haben das Vertrauen in amerikanische Anbieter beschädigt. Einige Cloud-Dienstleister haben bereits reagiert. Im Januar 2018 verkündete beispielsweise [...]