Public-Cloud-Anbieter im Porträt: Amazon Web Services – viel Cloud für wenig Geld

Unter den großen Anbietern von Public-Cloud-Services ist Amazon Web Services nach wie vor die Nummer Eins. Um diese Position zu halten, setzt die Tochtergesellschaft von Amazon auf eine mehrgleisige Strategie: günstige Preise und eine rasante Erweiterung seiner Cloud-Services.

Jetzt weiterlesen auf Computerwoche

Microsoft Ignite: Neue Version von Windows Server und viel Cloud

Bei der Eröffnung der Unternehmenskunden-Konferenz Ignite hat Microsoft-CEO Satya Nadella über die Zukunft des Cloud-Geschäfts und Quantencomputing gesprochen. Unauffällig war die Präsentation der neuen Versionen von Windows Server und SQL Server.

Jetzt weiterlesen auf heise.de

Aylesbury Vale goes down AI road with DigitalGenius

Solution adopted in Salesforce Service Cloud to improve response times to residents’ customer service queries

Jetzt weiterlesen auf Government Computing

Sicherheits-Release: Entwickler raten zur zügigen Installation von WordPress 4.8.2

Das WordPress-Team schließt diverse Sicherheitslücken und härtet das CMS zusätzlich gegen SQL-Injection-Attacken.

Jetzt weiterlesen auf heise.de

Polycom kündigt Unterstützung von Microsoft Teams an

Auf der Microsoft Ignite haben Polycom und Microsoft ihre langjährige Partnerschaft erneut ausgebaut. Die Ankündigung wird von Polycom mit der Unterstützung von Microsoft Teams, dem Launch von RealConnect Hybrid sowie der Verfügbarkeit des Polycom Microsoft Skype Room Systems (MSR) mit Leben erfüllt.

Jetzt weiterlesen auf silicon.de

CDN: Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

Private Schlüssel von Cloudflare-Kunden sollen künftig nur noch in bestimmten Regionen gespeichert werden – wenn die Nutzer das wollen. Außerdem soll es beim DDoS-Schutz keine Begrenzungen mehr geben. (Cloudflare, Datenschutz)

Jetzt weiterlesen auf Golem.de

Können Bits haften?

Digitale Fortschritte sind des Öfteren den gesetzlichen Grundlagen voraus. Nicht anders ist es bei Blockchain-Entwicklungen, deren rechtliche Einordnung bestenfalls noch in den Kinderschuhen steckt. Katja Schlangen vom Berufsverband der Rechtsjournalisten beleuchtet die Situation.

Jetzt weiterlesen auf CloudComputing-Insider

DriveOnWeb – Cloudspeicher aus Deutschland

Viele Anwender speichern keine Daten in Cloudspeichern, da diese durch Geheimdienste oder andere Regierungsorganisationen zugreifbar sind. DriveOnWeb stellt Datenspeicher aber in deutschen Rechenzentren zur Verfügung. Diese unterliegen dem deutschen Datenschutz.

Jetzt weiterlesen auf CloudComputing-Insider

Ein Zusammenwürfeln der Datacenter-Komponenten ist kontraproduktiv

Ganz gleich, ob Anbieter von IT-Dienstleistungen einen Datenschrank oder ein großes Datencenter planen – niemand kann bestreiten, dass sie heute eine Vielzahl stetig wachsender Herausforderungen bewältigen müssen. Der Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderungen liegt in der Einrichtung einer passenden Infrastruktur. Gut gedacht, aber wie findet sich diese?

Jetzt weiterlesen auf DataCenter-Insider

Office: Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

Mehr LinkedIn: Office 365 und Microsoft 365 sollen detaillierte Kontaktinformationen direkt im Programm einblenden können. Dazu nutzt Microsoft LinkedIn und seine 500 Millionen Nutzer. Eine ähnliche Funktion soll auch für Dynamics 365 kommen. (Office 365, Microsoft)

Jetzt weiterlesen auf Golem.de

Oracle stopft kritische Lücken in Apache Struts 2

Mit einer Reihe von Updates patcht Oracle unter anderem eine bereits vor drei Wochen geschlossene kritische Sicherheitslücke in Produkten, die Apache Struts 2 verwenden.

Jetzt weiterlesen auf heise.de

SUSECon 2017: Mit Blick auf die Cloud

Mit Container as a Service und der Cloud Application Plattform richtet sich SUSE an Cloud-Entwickler. Auf der SUSECon stellt der Linux-Distributor aber auch neue Angebote für Administratoren vor wie das mit Huawei implementierte Memory module hot swap.

Jetzt weiterlesen auf heise.de

Windows: Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

Microsoft 365 wird es auch für den Bildungsbereich und First-Line-Arbeiter geben. Diese Lizenzen beinhalten ebenfalls Windows 10 und Office 365. Der Unterschied zwischen beiden: Minecraft und eine Art WSUS-Funktion. (Microsoft, Office-Suite)

Jetzt weiterlesen auf Golem.de

Digital Workplace: Die 8 Bausteine des digitalen Arbeitsplatzes

Laut Gartner reichen die Zutaten für den Digital Workplace der Zukunft von Artificial Intelligence (AI) über Analytics-Tools bis hin zur Cloud. Eine Systematik.

Jetzt weiterlesen auf CIO

Cloud Management: Fünf Cloud-Monitoring-Tools im Praxis-Test

Wer den Wildwuchs an Public- und Private-Cloud-Services im Griff behalten will, braucht geeignete Management-Tools. Lesen Sie, wie Praktiker aus der Unternehmens-IT fünf populäre Cloud-Monitoring-Tools bewerten.

Jetzt weiterlesen auf Computerwoche

Was ist ein Cloud Access Security Broker?

Beim Cloud Access Security Broker (CASB) handelt es sich um einen Service, der als Wächterinstanz zwischen Anwender und Cloud-Service fungiert. Er sorgt für den sicheren Zugriff auf die verschiedenen Dienste. Der CASB kann eine eigenständige Anwendung oder selbst ein Cloud-Service sein.

Jetzt weiterlesen auf CloudComputing-Insider

Gruppenchat: Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

Microsoft Teams ist noch kein Jahr alt, soll nun aber Skype for Business langfristig ersetzen. Das hat Microsoft auf seiner Ignite-Konferenz mitgeteilt. Skype for Business hat Lync, Microsofts frühere Business-Chat-Anwendung, schon 2015 abgelöst. (Office 365, Skype)

Jetzt weiterlesen auf Golem.de

Urbane Logistik: Hannover als Modellregion für den Lieferverkehr der Zukunft

In Hannover probieren Unternehmen und Hochschulen, wie der Lieferverkehr der Zukunft am besten gestaltet werden könnte.

Jetzt weiterlesen auf heise.de

Einladung zum DataCenter Day 2017

Die Agenda platzt – fast. Sie ist bestechend attraktiv – das kann es also nicht sein, was Sie noch davon abhalten könnte, am 24. Oktober 2017 den DataCenter Day zu besuchen. Sie wissen nicht, was Sie erwartet – da hätten wir etwas für Sie.

Jetzt weiterlesen auf DataCenter-Insider

Automatisierung ist nicht alles: Warum IT Security mehr als Chefsache ist

Das Bewusstsein für IT-Sicherheit steigt – in der Tat ist das Thema in den Chefetagen deutscher Unternehmen angekommen. Diese Entwicklung ist allerdings nicht nur positiv.

Jetzt weiterlesen auf Computerwoche