Bequemer geht’s nicht: Backup in der Cloud.

ubl-hand-handy

Im Disasterfall per Handy die Backup-Umgebung im Rechenzentrum starten
und Daten wiederherstellen.

Und so funktioniert es

Fordern Sie jetzt weitere Informationen





  Zusätzliche Angaben, sofern Ihnen bekannt:






Oder rufen Sie uns an: +49 (0)6102 303 3 – Stichwort “UBL Backup Cloud”

Was Kunden sagen

Martin Straub

DPD“Die Entscheidung für UBL war eine ganz bewusst Entscheidung, weil wir einen Infrastruktur-Partner wollten, mit dem wir alles auf Augenhöhe besprechen können.”

Martin StraubBereichsleiter IT-Center bei DELICom DPD
Jörn Weigle

SAS Automotive Systems“Durch eine Teil-Auslagerung unserer bestehenden Hardware-Infrastruktur in das Rechenzentrum der UBL konnten wir eine deutliche Erhöhung der Systemverfügbarkeit und Datensicherheit erreichen.”

Jörn WeigleVice President Corporate IT bei SAS Automotive Systems
Peter Pilz

Schrag“Im Falle zukünftiger Erweiterungen profitieren wir von der schnellen Umsetzung, da entsprechende Kapazitäten vorgehalten werden. Der Umstieg auf die Managed Services der UBL ist für uns ein voller Erfolg.”

Peter PilzIT-Leiter bei SCHRAG Kantenprofile GmbH

Fragen und Antworten

Welche Infrastrukturen werden genutzt?

Die UBLBackup.cloud wird im Frankfurter UBL Rechenzentrum betrieben und obliegt den deutschen Datenschutzbestimmungen.

Welche Infrastrukturen können gesichert werden?

Sie können sowohl VMWare als auch HyperV Umgebungen sichern.

Ist es möglich physikalische Systeme zu sichern?

Voraussetzung ist als Betriebssystem ein Windows Server 2008R2 oder höher. Hier wird Veeam Endpoint Protection installiert und in Ihr Veeam Repository gesichert.

Sind meine Daten bei Ihnen sicher?

Sie können Ihre Backupdaten vor dem Übertragen in einer isolierten Umgebung auf Verwendbarkeit prüfen und verschlüsseln. Die Übertragung wird darüber hinaus SSL verschlüsselt.

Vor dem Kopieren Ihrer Daten ins Rechenzentrum werden diese verschlüsselt, zusätzlich wird der Datentraffic per SSL verschlüsselt übertragen.

Alle UBL-Standorte sind mit höchster physikalischer Sicherheit mit jeweils effizientem Gebäude- und Energiemanagement ausgestattet. Direkte Glasfaseranbindungen an das Frankfurter Metronetz mit dem deutschen Internetknoten sorgen für schnelle und zuverlässige Verbindungen. Als deutsches Unternehmen unterliegt UBL dem deutschen Recht, was Ihnen Sicherheit insbesondere im Bereich des Datenschutzes gibt. UBL hat sich einem TÜV geprüften Datenschutz- und IT-Sicherheitsaudit unterzogen und wird fortlaufend gemäß BDSG geprüft.

Was ist der Unterschied zwischen Backup- und Desaster und Desaster Recovery as a Service?

Das Backup ist die Sicherung. Bei Desaster Recovery geht es um die Replizierung: ein sofort startbarer Klon einer VM.

Backup as a Service vs. Disaster Recovery as a Service: Welche Administrationsaufwände habe ich?

BaaS spart Ihnen nicht nur Investitionen in einen eigenen Backup-Standort sondern macht auch lästige Aufgaben wie das regelmäßige Auslagern von Sicherungsbändern überflüssig.

Mit DRaaS können Sie darüber hinaus Ihre VMs direkt in das Rechenzentrum replizieren (“klonen”). Um die Produktion schnellstens wieder auf zunehmen wird innerhalb von wenigen Minuten automatisiert ein VPN Tunnel aufgebaut und Ihre Umgebung hochgefahren. Durch Failback werden die Änderungsdaten abschließend in Ihre Produktionsumgebung zurückgespielt und virtuelle Systeme repariert.

Wie weit reicht mein Backup zurück?

Mit der GFS Aufbewahrungsrichtlinie können Sie Ihre Daten in verschiedenen Ständen aufbewahren. Sie selbst definieren dabei ob Sie auf täglich, wöchentliche, monatliche, quartalsweise oder jährliche Sicherungen zurückgreifen möchten. Sie können Ihre Daten soweit aufbewahren, wie ihr Speicher dafür ausreicht. Sollte dieser einmal zu eng werden können Sie diesen flexibel nachbestellen.

Veeam Cloud Partner Silver

Ihr Vorteil, unser Versprechen

  • Ihr IT-System ist in wenigen Minuten wieder verfügbar.
  • Einfach per Handy – ohne fremde Hilfe und zusätzliche Kosten.
  • Ihr Rettungsschirm für unkalkulierbare Umsatzausfälle.
  • Kein Zeitdruck bei der Instandsetzung des ausgefallenen Systems.
  • Wiederherstellung aller Daten bei Systemabsturz.
  • Wiederherstellung einzelner Daten bei versehentlichem Löschen.
  • Schutz und Sicherung Ihrer geschäftskritischen Daten am Standort Frankfurt.
  • Zusätzlicher Schutz vor Verschlüsselungstrojaner durch automatisiertes Auslagern der Backup-Daten.

Folgen Sie UBL Informationssysteme

Aktuelle Nachrichten

Banking-App: Outbank im Insolvenzverfahren

Der Betreiber der großen Banking-App kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Wird kein Käufer gefunden, muss Outbank eingestellt werden. (iCloud, Server) Jetzt weiterlesen auf Golem.de

Public-Cloud-Anbieter im Porträt: Amazon Web Services – viel Cloud für wenig Geld

Unter den großen Anbietern von Public-Cloud-Services ist Amazon Web Services nach wie vor die Nummer Eins. Um diese Position zu halten, setzt die Tochtergesellschaft von Amazon auf eine mehrgleisige Strategie: günstige Preise und eine rasante Erweiterung seiner Cloud-Services. Jetzt weiterlesen auf Computerwoche

Microsoft Ignite: Neue Version von Windows Server und viel Cloud

Bei der Eröffnung der Unternehmenskunden-Konferenz Ignite hat Microsoft-CEO Satya Nadella über die Zukunft des Cloud-Geschäfts und Quantencomputing gesprochen. Unauffällig war die Präsentation der neuen Versionen von Windows Server und SQL Server. Jetzt weiterlesen auf heise.de